POLLICHIA
Verein für Naturforschung und Landespflege e.V.
© Gerd Reder
© Ronald Burger
© PMN
© Harry Neumann
© Clement Heber
© Fritz Thomas
© Clement Heber
© Jürgen Ott
© Jürgen Ott
© Michael Höllgärtner
© Harry Neumann

Georg von Neumayer Stiftung

Hauptmenü

Kalender

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Die Moor-Standorte der Pfalz
Soziologie und Ökologie
Weinstraße und Queichtal
Ein Geo-Führer
Der Ebenberg bei Landau
Ein nationales Naturerbe
Pflanzenraritäten am Oberrhein
Beispiele aus Ludwigshafen/Mannheim
Hasalaha
Naturbeobachtungen in der Vorderpfalz

POLLICHIA-Geschäftsstelle

Haus der Artenvielfalt
Erfurter Straße 7
67433 Neustadt a. d. Weinstraße
Tel.: (0 63 21) 92 17 68
Fax: (0 63 21) 92 17 76
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

P1340710 Taphrina pruni 1a

Die Blüte der Schlehe und auch Kirschpflaume ist durch und die ersten Fruchtansätze sind bereits zu erkennen. Normalerweise sind diese jungen Früchte jetzt grünlich, glänzend und rundlich bis schwach eiförmig ausgebildet. Es fallen aber immer wieder Früchte auf, die aus dem Raster fallen. Sie sind breit oval bis tütenförmig und haben eine oftmals runzelige Oberfläche. Die Form gab diesem Pilz den Namen „Narrentasche“. Außerdem sind die Früchte meist auffällig bleich gefärbt, was durch die Bereifung mit Sporenlagern des Pilzes kommt.

P1340710 Taphrina pruni 2

Schneidet man diese befallenen Früchte mittig durch, so erkennt man dass das Innere hohl ist und es zu keiner Ausbildung eines Kernes kommt. Man kann den Pilz meist noch bis in den Spätsommer hinein finden, da die alten Früchte braun und vertrocknet hängen bleiben. Der Pilz ist spezifisch auf Pflaume, Schlehe und nahe verwandten Arten.

 

Text und Fotos: Julia Kruse

Mehr zur Pflaume und zur Schlehe in der ArtenInfo der POLLICHIA e.V.:

https://arteninfo.net/elearning/flora/speciesportrait/4164

https://arteninfo.net/elearning/flora/speciesportrait/4174

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.